Hilfen für Geflüchtete aus der Ukraine

Freiwillige gesucht

Der Krieg in der Ukraine macht sich auch in Bremen bemerkbar. Täglich kommen Menschen an, die aus dem Kriegsgebiet vertrieben wurden. Wir möchten diesen Menschen helfen. In Zusammenarbeit mit der Sozialbehörde wollen wir ihnen eine sichere Unterkunft ermöglichen. Dafür benötigen wir Wohnraum, der am besten für einen längeren Zeitraum zur Verfügung steht. Bei der Suche sind wir auf ehrenamtliche Unterstützung angewiesen.

Sie sind volljährig?

Sie sind zuverlässig?

Sie kennen sich in Bremens ganz gut aus?

Sie verfügen über handwerkliches Geschick?

Wenn Sie eine oder sogar mehrere dieser Voraussetzungen mitbringen, sind Sie bei uns genau richtig.

Für diese Aufgaben benötigen wir freiwillige Helferinnen und Helfer:

  • Akquise von geeignetem Wohnraum
  • Begleitung und Unterstützung der geflüchteten Menschen (Behördengänge, Orientierung, Freizeit etc.)
  • Herrichtung von Wohnobjekten

Sie möchten uns unterstützen? Dann wenden Sie sich an:

 

Juliane Wolf

+49 421 278727-07

Kooperation

Freiwilligenagentur Bremen

In Kooperation mit dem Projekt Ankern der Freiwilligen Agentur Bremen.

Wohnungen gesucht für Ukraine-Geflüchtete

Aktuell mieten wir auch Wohnungen an, die wir in Zusammenarbeit mit der Stadt Bremen geflüchteten Menschen aus der Ukraine zur Verfügung stellen. Mit uns haben Sie einen verlässlichen Mietpartner, der für regelmäßige Mietzahlungen sorgt. Wir übernehmen auch Schönheitsreparaturen und Renovierungsarbeiten beim Auszug von Mieter/innen. Geben sie geflüchteten Menschen aus der Ukraine eine Chance auf ein sicheres Zuhause! Schlagen Sie uns gerne einen Besichtigungstermin vor. Alles Weitere können wir gerne persönlich besprechen.

Senden Sie uns eine E-Mail an anmietung@wohnungshilfe-bremen.de

oder rufen Sie uns an:

+49 421 278727-14
+49 421 278727-17